Brave Hunde kommen nicht zum Südpol
 (01.10.2019)

14,99 €*

Produktnummer: 9783426282168
Verlag: Droemer
Author: Thyvold, Hans-Olav
ISBN: 978-3-426-28216-8
Erscheinungsdatum: 01.10.2019
Produktinformationen "Brave Hunde kommen nicht zum Südpol"
  • Droemer
  • Thyvold, Hans-Olav
  • 978-3-426-28216-8
  • 01.10.2019
  • 134 x 24 x 210 (B/T/H)
  • 339
  • Paperback
  • deutsch
  • Snille hunder kommer ikke til Sydpolen
  • nor
  • 3. Auflage
  • Brunstermann, Andreas
  • 320 Seiten
  • 7 %

  • »Das ist echte Weltliteratur! Ich kann ihnen nicht genug vorschwärmen.« Denis Scheck »Brave Hunde kommen nicht zum Südpol« von Hans-Olav Thyvold ist ein Roman über die wunderbarste Freundschaft der Welt und zugleich eine bewegende Familien-Geschichte aus Norwegen. Anrührend und mit unverstelltem Hunde-Blick auf die kleinen und großen Merkwürdigkeiten des menschlichen Lebens wird sie uns vom Cocker-Spaniel Tassen selbst erzählt. Als junger Hund hat Tassen es nicht leicht, entspricht er doch nicht den Zuchtvorgaben. Schließlich wird er vom Ehepaar Thorkildsen gekauft, für den halben Preis und in bar. Von seinen neuen Menschen lernt Tassen schnell, dass es nichts Wunderbareres gibt auf der Welt als die Freundschaft zwischen Mensch und Hund. Doch es gibt auch einiges, das der einfühlsame Cocker-Spaniel Herrchen und Frauchen beibringen kann. Als Herr Thorkildsen, den der Hund liebevoll »der Major« genannt hat, stirbt, macht Tassen sich zunehmend Sorgen um sein Frauchen. Frau Thorkildsen scheint sich einsam zu fühlen, sie trinkt zu viel und geht kaum noch aus dem Haus. Doch Tassen wäre nicht Tassen, wenn er nicht wüsste, was nun zu tun ist … Der norwegische Drehbuch- und Roman-Autor Hans-Olav Thyvold hat mit »Brave Hunde kommen nicht zum Südpol« einen außergewöhnlichen und klugen Hunde-Roman über die schönste Freundschaft der Welt geschrieben, der uns die Augen für das Wesentliche öffnet.

    Biographie - Thyvold, Hans-Olav

    Hans-Olav Thyvold wurde 1959 in Norwegen geboren. Er ist Journalist, Übersetzer, Drehbuch-, Sachbuch- und Romanautor und hat unter anderem über Roald Amundsen und Fridtjof Nansen geschrieben. Brave Hunde kommen nicht zum Südpol war das erste seiner Werke, das auf Deutsch erschien.


    Rezensionen "Brave Hunde kommen nicht zum Südpol"

    "Eine anrührende Geschichte über die großen und kleinen Merkwürdigkeiten des Lebens."
    Bücher-für-mehr-Lebensfreude (Blog)

    "Tiefgründiger als erwartet, großer Lesespaß. Ein toller Roman, besonders (aber nicht nur) für Hundefans!"
    Westdeutsche Allgemeine Zeitung

    "Weltliteratur. Der Roman ist intelligent, düster und vor allem auch enorm reflektiert. Es ist wieder ein Buch, das einem die Welt mit neuen Augen zeichnet - und das ist lobenswert und toll!"
    WDR 2 Lesen (WDR) (Denis Scheck)

    "Berührend!"
    bella (Denis Scheck)

    Hauptlesemotive: Entspannen
    Nebenlesemotive: Leichtlesen
    Produktart: Taschenbuch
    Produktform: Taschenbuch

    0 von 0 Bewertungen

    Geben Sie eine Bewertung ab!

    Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.