Coronöses Bestiarium

Produktinformationen "Coronöses Bestiarium"
Das tierisch komische Buch zur Pandemie - quadratisch, praktisch, bunt! Gedichtet wurde während Corona ja viel. Aber Lustiges? Darf man über Covid-19 überhaupt Witze machen? Ja, man darf. Man muss sogar! Wie soll man denn sonst diesen ganzen viralen Irrsinn aushalten? Die Antwort kann nur lauten: mit Galgenhumor. Humor geht immer, Tiere auch - das Tier, ein Mensch wie Du und ich! Begegnen wir hier also verzweifelten Viechern, die wie unsereins versuchen, diesem vermaledeiten Virus und seinem Mutantenstadl irgendwie zu entkommen. Dabei flüchten die lieben Tierchen zu überwiegend pandämlichen Methoden aus dem Bereich der (Alternativ-) Medizin, Esoterik, Erotik und Kulinarik, neigen aber auch zum Eskapismus bis hin zu aggressivem und suizidalem Verhalten. Schmunzeln wir über liebestolle Fische, lebensmüde Reiher und beratungsresistente Schweine. Über esoterische Echsen, verfressene Büffel und tollkühne Molche; über renovierungswütige Hühner, spinnerte Igel und Krokodile mit Hygienefimmel. Irgendwelche Ähnlichkeiten mit Verschwörungstheoretikern und -praktikern sind natürlich völlig unbeabsichtigt ... Mit wunderbar skurrilen Illustrationen von Dmitry Abramov und anderen. Ausführliche Leseprobe: www.diekleinetexterei.de
Hauptlesemotive: Lachen
Produktart: Taschenbuch
Produktform: Taschenbuch

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.