Ein Algorithmus hat kein Taktgefühl
 (14.10.2019)

20,00 €*

Produktnummer: 9783453207301
Verlag: Heyne
Author: Zweig, Katharina
ISBN: 978-3-453-20730-1
Erscheinungsdatum: 14.10.2019
Produktinformationen "Ein Algorithmus hat kein Taktgefühl"
  • Heyne
  • Zweig, Katharina
  • 978-3-453-20730-1
  • 14.10.2019
  • 137 x 28 x 206 (B/T/H)
  • 418
  • Paperback
  • deutsch
  • Originalausgabe
  • 320 Seiten
  • 7 %

  • Künstliche Intelligenz und Algorithmen erleichtern in Form von Navis, Rechtschreibprogrammen, Suchergänzungen oder Kaufempfehlungen schon lange unseren Alltag. Aber sie hinterlassen oft auch ein mulmiges Gefühl, weil wir nicht so recht verstehen, was da passiert. Katharina Zweig, IT-Expertin für Sozioinformatik und vielfach ausgezeichnete Informatikprofessorin, erklärt mit Witz und anhand einfacher Beispiele und Illustrationen, was Algorithmen eigentlich genau sind, wie sie funktionieren, welche völlig harmlos sind und welche uns tatsächlich Sorgen bereiten sollten. Damit wir wissen, worauf wir achten müssen, wo wir uns einmischen und Politik und Wirtschaft genauer auf die Finger schauen müssen, wenn wir diese Technik in menschlicher Hand behalten, ihre positiven Eigenschaften nutzen und die negativen kontrollieren wollen.

    Ausstattung: Illus im Text



    Rezensionen "Ein Algorithmus hat kein Taktgefühl"

    »Dieses Buch ist nicht weniger als wunderbar, man muss es sich vorstellen wie eine Langversion von Katharina Zweigs Vorträgen. Die technischen Grundlagen werden charmant und nachvollziehbar erklärt.«
    Stefan Schmitt, Die Zeit, 10.10.2019

    »In einfachen Worten gibt sie eine Art Grundkurs in KI, baut Übungen ein, versteckt Witze in den Fußnoten und erklärt, dass nur an wenigen Stellen technisches Wissen nötig ist, um Algorithmen zu verstehen. Zweig veranschaulicht Dinge wie eine gute Lehrerin, durchdringt sie wie eine gute Wissenschaftlerin und spricht darüber wie eine gute Rednerin.«
    Veronika Wulf, Süddeutsche Zeitung, 11.12.2019

    »[...][Katharina Zweig] hält es für „fundamental wichtig“, dass jeder die Maschinerie hinter der künstlichen Intelligenz versteht. [...]Deshalb hat sie aufgeschrieben, wie Algorithmen funktionieren – und will damit jeden ermächtigen, sich einzumischen. Und das gelingt ihr auch brillant.«
    Vera Linß, Deutschlandfunk Kultur, Buchkritik, 11.10.2019

    »Weil das Thema so zentral ist und fast alle Branchen und Lebensbereiche betrifft, ist es auch für Fachfremde lohnend, sich damit zu beschäftigen. Katharina Zweig hat dazu einen lesenswerten Beitrag geliefert.«
    Alexander Armbruster, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 28.10.2019

    »Mit ihrem Buch [...] hat sie einen leicht verständlichen, kurzweiligen Einführungstext geschrieben.«
    Alexander Armbruster, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 28.10.2019

    »Lesenswert [...]. Für ein IT-Sachbuch bemerkenswert leichte Lektüre.«
    Maximilian Schönherr, Deutschlandfunk, Forschung aktuell "Auslese", 04.11.2019

    Hauptlesemotive: Optimieren
    Nebenlesemotive: Verstehen
    Produktart: Taschenbuch
    Produktform: Taschenbuch

    0 von 0 Bewertungen

    Geben Sie eine Bewertung ab!

    Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.