Elfter Roman, achtzehntes Buch
 (16.10.2019)

20,00 €*

Produktnummer: 9783038200987
Verlag: Dörlemann
Author: Solstad, Dag
ISBN: 9783038200987
Erscheinungsdatum: 16.10.2019
Produktinformationen "Elfter Roman, achtzehntes Buch"
  • Dörlemann
  • Solstad, Dag
  • 9783038200987
  • 16.10.2019
  • 120 x 195 (B/H)
  • deutsch
  • Ellevte roman, bok atten
  • Kronenberger, Ina
  • 208 Seiten
  • 7 %

  • Eines Morgens steht Bjørn Hansen am Bahnhof. Er wartet auf seinen Sohn. Hansen ist fünfzig, und es ist vier Jahre her, seit er Turid Lammers verlassen hat, seine Geliebte, für die er einst Frau und Kind sitzen ließ und nach Kongsberg zog, um »dem Traum vom gestohlenen Glück« nachzulaufen. Auch die Begegnung mit dem Sohn gibt seinem Leben keine neue Wende, und aus Protest gegen die innere Leere entwickelt er einen Plan, mit dem er sein großes Nein verwirklichen will.

    Rezensionen "Elfter Roman, achtzehntes Buch"

    »Norwegens Größter«
    Iris Radisch, Die Zeit



    »Seit Jahrzehnten gilt Dag Solstad als Norwegens führender Romancier.«
    Aldo Keel, Neue Zürcher Zeitung



    »Der Stadtkämmerer Bjørn Hansen in Dag Solstads Roman drückt seinen Erkenntnis-Überdruss noch radikaler als Gantenbein in Frischs Mein Name sei Gantenbein aus. Mäandernde, fast seitenlange Sätze zeugen von Dag Solstads großer Kunstfertigkeit und eleganter Ironie.«
    Katrin Hillgruber, Buch der Woche, NDR



    Hauptlesemotive: Entspannen
    Nebenlesemotive: Entspannen
    Produktart: Buch gebunden
    Produktform: Hardcover

    0 von 0 Bewertungen

    Geben Sie eine Bewertung ab!

    Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.