Mandalas auf Stein gemalt
 (30.09.2020)

16,95 €*

Produktnummer: 9783947021123
Verlag: ökobuch Verlag
Author: Bac, F. Sehnaz
ISBN: 978-3-947021-12-3
Erscheinungsdatum: 30.09.2020
Produktinformationen "Mandalas auf Stein gemalt"
  • ökobuch Verlag
  • Bac, F. Sehnaz
  • 978-3-947021-12-3
  • 30.09.2020
  • 170 x 240 (B/H)
  • 400
  • Kartoniert
  • deutsch
  • A Year of Stone Painting
  • englisch
  • 2. Auflage 2020
  • 125 Seiten
  • 7 %

  • Mandalas malen auf Stein: Ein meditatives Hobby für kreative Menschen In diesem Buch wird gezeigt, wie von der Natur geformte und an Stränden, Flussufern oder Feldern gefundene Steine sich in inspirierende Kunstwerke verwandeln lassen, werden sie mit Mandalas, d.h. uralten Symbolen und kraftvollen Motiven bemalt. F. Sehnaz Bac, in der Türkei geboren, wirkte zwei Jahrzehnte lang als Archäologin und Zeichnerin an Ausgrabungsstätten mit. Dieser Hintergrund ist auch in ihrer künstlerischen Arbeit erkennbar. Sie vermittelt in leicht verständlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen für jede Woche im Jahr ein ausdrucksstarkes Mandala auf Stein. Allen Mandalas wird ein motivierender Gedanke vorangestellt, der hilft, beim Malen sich auf eine meditative Reise einzulassen, die zu Kreativität und entspannter Gelassenheit anregt. Das aus dem Sanskrit-Wort für Kreis abgeleitete Wort Mandala gilt als Sinnbild für das Universum. Mandala-Symbole wurden lange Zeit für heilige Rituale und meditative Praktiken eingesetzt. Neben der klassischen Steinmalerei, die ein Großteil des Buches einnimmt, zeigt die Autorin auch, wie Mandalas auf Glasscherben, Blättern oder Muscheln gemalt werden können.

    Biographie - Bac, F. Sehnaz

    F. Sehnaz Bac lebt in Alba Adriatica, einer Kleinstadt in Italien an der Adria. Sie arbeitet mit verschiedenen Medien (Acrylfarben, Aquarellfarben, Tinten und Acrylfarbstifte) und benutzt gern helle und kräftige Farben, sehr feine Strichzeichnungen und stilisierte Bilder. F.Sehnaz Bac wurde in Istanbul, Türkei, geboren und studierte Archäologie an der Ege Universität Izmir. Sie hat einen Master-Abschluss in Restaurierung und Konservierung an der Fakultät für Architektur. Zwei Jahrzehnte lang hat sie als Archäologin und Zeichnerin an Ausgrabungsstätten mitgewirkt. Ihre detaillierten technischen Zeichnungen, die sie dort anfertigte, haben ihre fantasievollen, von der Natur beeinflussten Steinbilder geprägt.
    Hauptlesemotive: Entdecken
    Nebenlesemotive: Orientieren
    Produktart: Buch

    0 von 0 Bewertungen

    Geben Sie eine Bewertung ab!

    Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.