Mord in Shady Hollow

Produktinformationen "Mord in Shady Hollow"
  • ROWOHLT Taschenbuch
  • Black, Juneau
  • 978-3-499-01356-0
  • 18.06.2024
  • 124 x 21 x 189 (B/T/H)
  • 259
  • Taschenbuch
  • deutsch
  • Shady Hollow: A Murder Mystery
  • englisch
  • 1. Auflage
  • Ostrop, Barbara
  • 288 Seiten
  • 7 %

  • Die neue, charmante, herzerwärmende Krimiserie! Hier ermittelt Füchsin und Reporterin Vera Vixen.


    Tief in den Wäldern, weit entfernt von jeglicher menschlicher Behausung schlummert ein Geheimnis: Hier befindet sich das Städtchen Shady Hollow. Hier leben Elch und Maus, Eule und Bär Seite an Seite – harmonisch und zivilisiert. Es gibt ein kleines Café, ein Restaurant, eine Buchhandlung, eine Sägemühle, eine Zeitungsredaktion. Alles geht seinen Gang … Bis der Kröterich vom Mühlteich, Otto Sumpf, der notorische Meckerer, ermordet aufgefunden wird. Das hat selbst diese gemeine Kröte nicht verdient. So etwas hat es in Shady Hollow noch nicht gegeben! 

    Die Füchsin Vera Vixen ist neu am Ort. Als Journalistin hat sie eine Spürnase für gute Storys. Da der Bär Chief Meade von der örtlichen Wache lieber das Polizeiboot zum Angeln mitnimmt, als den Fall zu lösen, wittert Vera ihre Chance. Sie übernimmt die Ermittlung auf eigene Pfote …


    «Die perfekte Cosy-Mystery-Lektüre. Mit genau der richtigen Menge an wohltuender Fantasie, die Licht in jede dunkle Stunde bringt.» criminalelement.com


    Biographie - Black, Juneau

    Juneau Black ist das Pseudonym der Autorinnen und Buchhändlerinnen Jocelyn Koehler und Sharon Nagel. Als ihr Chef ihnen vor einigen Jahren in der Buchhandlung von Milwaukee am Lake Michigan einen Korb voller Fingerpuppen überreichte, die sie auspreisen sollten, steckten sie sich die Puppen auf die Hände und erfanden Namen ... und ihre Geschichten ... und wenig später kam dazu ein Mord. «Shady Hollow» wurde ihr gemeinsames Debüt, das sofort viele Fans gewann. Heute arbeitet Sharon Nagel als Bibliothekarin, und Jocelyn Koehler ist Schriftstellerin in Philadelphia.

    Die Autorin und Diplomübersetzerin Barbara Ostrop arbeitet seit 1993 als literarische Übersetzerin aus dem Englischen, Französischen und Niederländischen und zählt Liebes- und Familienromane, Spannung, Historisches und Jugendromane sowie Fantasy zu ihren Schwerpunkten. Inzwischen hat sie über hundert Bücher ins Deutsche übertragen und so u.a. mehrere Romane von Simon Scarrow über das antike Rom für deutschsprachige Leserinnen und Leser zugänglich gemacht.

    Hauptlesemotive: Entspannen
    Nebenlesemotive: Nervenkitzeln
    Produktart: Taschenbuch
    Produktform: Taschenbuch

    0 von 0 Bewertungen

    Durchschnittliche Bewertung von 0 von 5 Sternen

    Bewerten Sie dieses Produkt!

    Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.