Sofie mit dem großen Horn
 (28.09.2015)

15,90 €*

Produktnummer: 9783446249882
Verlag: Hanser, Carl
Author: Traxler, Hans
ISBN: 978-3-446-24988-2
Erscheinungsdatum: 28.09.2015
Produktinformationen "Sofie mit dem großen Horn"
  • Hanser, Carl
  • Traxler, Hans
  • 978-3-446-24988-2
  • 28.09.2015
  • 248 x 8 x 327 (B/T/H)
  • 482
  • Pappband
  • deutsch
  • 1
  • ab 5 Jahre
  • 32 Seiten
  • 7 %

  • Sofies Familie besteht aus begeisterten Flötisten, aber weil sie die Jüngste ist, darf sie immer nur die kleinste Flöte spielen. Dabei ist Sofie unglaublich talentiert! Schon als Baby konnte sie Musik machen. Mit vier Jahren gar eine Sonate nach Gehör flöten. Doch niemand nimmt sie ernst. Aber als Sophie im Bergurlaub eine Riesenflöte entdeckt, ist klar, welches Musikinstrument sie lernen will: Das Alphorn. Fortan übt sie heimlich mit Alois, um ihre Familie mit einem spektakulären Solo zu verblüffen.

    Biographie - Traxler, Hans

    Hans Traxler studierte Malerei und Lithographie in Frankfurt und war Mitbegründer der Satirezeitschriften Pardon und Titanic. Er publizierte und illustrierte zahlreiche Bücher, darunter „Der große Gorbi“ (1990) und „Wie Adam zählen lernte“ (1993) sowie Werke von Eugen Roth. 1999 war er der Herausgeber und Illustrator des Buches „Roda Roda. Rote Weste und Monokel“. Im Hanser Kinderbuch sind erschienen „Komm, Emil, wir gehn heim!“ (2005), „Franz - Der Junge, der ein Murmeltier sein wollte“ (2009) sowie „Willi - Der Kater, der immer größer wurde“ (2014). 2015 folgt das Bilderbuch „Sofie mit dem großen Horn“.

    Rezensionen "Sofie mit dem großen Horn"

    „Hans Traxler … mit großem Herzen für Kinder und mit herrlicher Fantasie. Das beweist er auch in diesem feinen Bilderbuch.“ Heribert Prantl, Süddeutsche Zeitung, 05.12.15

    „Die Geschichte geht ans Herz … einfach köstlich. Sofie ist für viele Kinder eine tolle Identifikationsfigur und ermutigt dazu, einen eigenen Weg zu suchen.“ Irène Tschirren, querlesen.ch, 18.02.16

    „Knappe, auf den Punkt gebracht Sätze – fast schon lakonisch. Aber eben nur fast. Gerade dank der Zurückgenommenheit trifft Traxler seine Leser direkt und ohne großes Brimborium mitten ins Herz. Beim Happy End kann einem schon das Wasser in die Augen steigen. Traxler lässt uns an das Gute im Menschen glauben – und an die Kraft dieser kleinen Wesen, die wir ‚Kinder‘ nennen. Großartig fängt er dabei in Wort und Bild Familie und Familiendynamiken ein, bis hin zum genervten, geschockten oder mitbockenden Hauskater. Und überhaupt die Details! Sie machen das Bilderbuch zu einem Genuss, der bei jedem Durchgang noch steigt. Herrlich!“ Sylvia Mucke, Eselsohr, November 15



    Altersempfehlung: ab 5 Jahren
    Produktart: Buch gebunden
    Produktform: Hardcover

    0 von 0 Bewertungen

    Geben Sie eine Bewertung ab!

    Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.