Sozialer Kapitalismus!
 (25.02.2019)

20,00 €*

Produktnummer: 9783827501219
Verlag: Siedler
Author: Collier, Paul
ISBN: 978-3-8275-0121-9
Erscheinungsdatum: 25.02.2019
Produktinformationen "Sozialer Kapitalismus!"
  • Siedler
  • Collier, Paul
  • 978-3-8275-0121-9
  • 25.02.2019
  • 144 x 31 x 220 (B/T/H)
  • 522
  • mit Schutzumschlag
  • deutsch
  • THE FUTURE OF CAPITALISM
  • englisch
  • 3
  • Schmidt, Thorsten
  • 320 Seiten
  • 7 %

  • Der Alarmruf eines weltbekannten Ökonomen - ausgezeichnet mit dem Deutschen Wirtschaftsbuchpreis 2019

    Paul Collier, einer der bedeutendsten Ökonomen unserer Zeit und besonders in Deutschland hochgeschätzt, legt ein Manifest für einen erneuerten Kapitalismus vor. Seine Diagnose: Es geht nicht nur um Verteilung zwischen Arm und Reich, viel gefährlicher ist der neue Riss durch das Fundament unserer Gesellschaft - zwischen den städtischen Metropolen und dem Rest des Landes, zwischen den meist urbanen Eliten und der Mehrheit der Bevölkerung. Eine Ideologie des Einzelnen greift um sich, die auf Selbstbestimmung beharrt, auf Konsum abzielt und sich dabei von der Idee gegenseitiger Verpflichtungen verabschiedet. "Die Rottweiler-Gesellschaft“, so Collier, "verliert den Sinn für sozialen Zusammenhalt" - und in dieses Vakuum stoßen Populisten und Ideologen. Schonungslos und leidenschaftlich verurteilt der konservative Ökonom diese neue soziale und kulturelle Kluft. Und er präsentiert ein sehr persönliches Manifest für einen sozialen Kapitalismus, der auf einer neuen Ethik der Gemeinschaft beruht.



    Rezensionen "Sozialer Kapitalismus!"

    »Collier macht konkrete Vorschläge, die vielen Leuten nicht gefallen werden.«
    Die Welt, Stefanie Bolzen

    »Colliers lesenswertes Buch [handelt] nicht nur vom Kapitalismus, sondern auch von Heimat.«
    Frankfurter Allgemeine Zeitung, Mona Jaeger

    »Paul Collier fordert einen sozialen Kapitalismus. Spannend!«
    BUNTE, Claus Dreckmann

    »Colliers Enthusiasmus ist ansteckend. Seine Fragen sind eine Herausforderung.«
    Die Weltwoche, Urs Gehriger

    »Collier untersucht, was im Kapitalismus falsch gelaufen ist und wie dieser repariert werden kann. Der leidenschaftliche Pragmatiker teilt gegen links und rechts aus... Spannendes Buch.«
    Neue Zürcher Zeitung

    »Colliers Buch ist bestechend in der Analyse und diskussionsnotwendig in seinen Vorschlägen (...).«
    Cicero, Klaus-Rüdiger Mai

    »Sein neuestes Buch ist eine Streitschrift für eine gerechtere Gesellschaft und ein Loblied auf den sozialen Kapitalismus.«
    Das Parlament

    »Ein bemerkenswert hellsichtiges und prägnantes Buch.«
    The Sunday Times

    »Hervorragend in vielerlei Hinsicht… Ein brillant geschriebenes und wichtiges Buch. Lesen Sie es!«
    Financial Times

    »In seinem wichtigen Buch … weist Collier die Ideologen und Populisten in die Schranken und macht pragmatische, provokative und scharfsinnige Vorschläge zur Verteilung des Wohlstandes.«
    Financial Times, The Best Books of 2018

    »Heutzutage werden Paul Colliers Erkenntnisse dringend gebraucht… Dies ist das bahnbrechendste sozialwissenschaftliche Werk seit Keynes. Hoffentlich wird es auch ebenso einflussreich sein.«
    George Akerlof (Träger des Wirtschaftsnobelpreises 2001)

    »Dieses Buch ist keine einfache Lektüre, aber eine lohnende.«
    Evening Standard

    »Meisterhaft analysiert Collier die gegenwärtige Erschütterung der Grundpfeiler unserer Gesellschaft – Familie, Arbeitsplatz, Nation – und die darauffolgende Enttäuschung, die Populisten den Weg geebnet hat.«
    Kirkus Review

    »Ein provokantes, zorniges und absolut lesenswertes Buch.«
    diepresse.com (A)

    Hauptlesemotive: Auseinandersetzen
    Nebenlesemotive: Verstehen
    Produktart: Buch gebunden
    Produktform: Hardcover

    0 von 0 Bewertungen

    Geben Sie eine Bewertung ab!

    Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.