Stay away from Gretchen
 (18.03.2021)

20,00 €*

Produktnummer: 9783423282598
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
Author: Abel, Susanne
ISBN: 978-3-423-28259-8
Erscheinungsdatum: 18.03.2021
Produktinformationen "Stay away from Gretchen"
  • dtv Verlagsgesellschaft
  • Abel, Susanne
  • 978-3-423-28259-8
  • 18.03.2021
  • 138 x 32 x 215 (B/T/H)
  • 695
  • deutsch
  • 17. Auflage
  • 528 Seiten
  • 7 %

  • Eine junge Frau, ein afroamerikanischer GI und das Geheimnis einer verbotenen Liebe



    Rezensionen "Stay away from Gretchen"

    Ein rundum gelungenes Erstlingswerk, das Lust auf mehr macht.
    Kehler Zeitung (Sabine Schafbauer)

    Bewegende Geschichte einer unmögliche Liebe
    Meins (Sabine Schafbauer)

    Eindringlich erzählt
    Badische Neueste Nachrichten (Sabine Schafbauer)

    Ein sehr berührender Roman, der auch das unrühmliche Kapitel der Brown Babys thematisiert. Leseempfehlung!
    Mainhattan Kurier, April 2021 (Sabine Schafbauer)

    Grandios, packend und absolut glaubwürdig. Dieses Buch legt man erst aus der Hand, wenn man es ausgelesen hat.
    WDR 5, Bücher (Andreas Wallentin)

    Endlich gerät dieses wichtige Thema in den Fokus.
    Stern (Andreas Wallentin)

    Ein spannender Roman zu einem wichtigen, vergessenen Thema.
    WDR 4, Buchtipps (Elke Heidenreich)

    Bestseller-Autorin Susanne Abel schreibt in ihrem neuen Roman über eine unmögliche Liebe.
    merkur.de (Philipp Mosthaf)

    Am Ende von ›Stay away from Gretchen‹ dankt Autorin Susanne Abel dem Himmel, in Friedenszeiten zu leben - und man versteht, warum.
    DONNA (Philipp Mosthaf)

    Selten wurde Zeitgeschichte so lebendig und mitreißend erzählt.
    HÖRZU, 18/2021 (Philipp Mosthaf)

    Dieser Roman beschäftigt sich mit einem wenig bekannten Aspekt der deutschen Nachkriegsgeschichte. Er ist sehr berührend, fesselnd und wirkt lange nach.
    news- Das Magazin, Mai 2021 (Cornelia Hoppe)

    Die Romane von Susanne Abel sind etwas ganz Besonderes, selten Kostbares auf dem deutschen Literaturmarkt,nämlich ein Schatz, den man hüten sollte wie das Wertvollste in seinem Leserleben.
    literaturmarkt.info (Susann Fleischer)

    Susanne Abel gelingt mit ›Stay Away from Gretchen – Eine unmögliche Liebe‹ ein Kunststück! Sie erschafft Charaktere, die von der ersten Seite an sofort eine besondere Magie erzeugen.
    denglers-buchkritik.de (Alex Dengler)

    Susanne Abels ›Stay away from Gretchen‹ ist ein zutiefst berührender Roman über Liebe, Krieg – und das Glück, die eigene Vergangenheit kennenzulernen.
    Freundin, Leseträume, 01/2021 (Alex Dengler)

    Sehr empfehlenswert.
    Buchprofile/medienprofile, Jg. 66/2021 (Karin Steinfeld-Bartelt)

    Zeitgeschichte spannend erzählt.
    Insider (Karin Steinfeld-Bartelt)

    Ein fesselndes Buch, das sehr berührt.
    Rhein exklusiv (Karin Steinfeld-Bartelt)

    Gut erzählte Zeitgeschichte: tiefberührend und sehr fesselnd.
    Hessische Allgemeine (Stefanie Gebhardt)

    Der Roman von Susanne Abel, ein absolut gelungenes Debüt, ist eine rückblickend eindringlich erzählte, emotionale und berührende aber auch bedrückende Reise in ein Kapitel der Nachkriegsgeschichte (…).
    Delmenhorster Kreisblatt (Gustav Förster)

    Der Roman von Susanne Abel ist eine rückblickend eindringlich erzählte, emotionale und berührende, aber auch bedrückende Reise in ein Kapitel der Nachkriegsgeschichte, flüssig und gut lesbar.
    Delmenhorster Kreisblatt (Gustav Förster)

    Susanne Ables Deübtroman erzählt die authentische Geschichte von Kindern der Besatzungszeit.
    Neue Westfälische (Gustav Förster)

    Ein großes Glück für die Leser!
    Südwest Presse (Elvira Lauscher)

    Gerade auch im Gegenwartsteil packt sie auf brillante Art unsere heutige Flüchtlingsproblematik und den Rassismus in unserer Gesellschaft an.
    lesendes-federvieh.de (Katharina Strauß)

    Noch lange nach der Lektüre bleibt diese Geschichte im Kopf.
    MDR (Katharina Strauß)

    Berührend lässt Susanne Abel hier ein Kapitel deutscher Nachkriegsgeschichte lebendig werden (...).
    Kirche + Leben (Norbert Ortmanns)

    ›Stay Away from Gretchen‹ ist eine eine Debüt-Sensation!
    BuchMarkt (Gerhard Beckmann)

    Für mich ist dieses Buch ein Highlight des Bücherjahres.
    Neue Ruhr Zeitung (Sabine Friemond-Kund)

    Susanne Abels Roman fesselt so ungemein, auf eine solch schriftstellerisch perfekte, überzeugende Weise, dass ihn allein das schon empfehlenswert machen würde.
    buchmarkt.de (Gerhard Beckmann)

    Mit ihrem Romandebüt ›Stay away from Gretchen - Eine unmögliche Liebe‹ ist Susanne Abel ein großer Wurf gelungen.
    Rhein-Neckar-Zeitung (Welf Grombacher)

    Dieser gut konstruierte Roman (…) erinnert daran, wie lang der Weg aus einem von Rassismus und Bigotterie geprägten Nachkriegsdeutschland war und welche Wegstrecke zu einer gerechteren Gesellschaft noch vor uns liegt.
    ARD (Denis Scheck)

    Aktuelles, Historisches und das Thema Demenz machen die Geschichte bedeutsam und berührend.
    LZ (Rheinland) (Denis Scheck)

    Eine große Liebe in dunklen Zeiten.
    dbb magazin, 12/2021 (Denis Scheck)

    Unser Lieblingsbuch des Jahres 2021.
    Westfalenpost (Ursula Heering)

    Hauptlesemotive: Entspannen
    Produktart: Buch gebunden
    Produktform: Hardcover

    0 von 0 Bewertungen

    Geben Sie eine Bewertung ab!

    Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.