Sterbesegen

Produktinformationen "Sterbesegen"
  • Pilgerverlag
  • 978-3-946777-10-6
  • 21.11.2018
  • 115 x 14 x 175 (B/T/H)
  • 215
  • deutsch
  • 2., eweiterte Auflage
  • ab 18 Jahre
  • 128 Seiten
  • 7 %

  • Ein Sterbesegen soll in der schwierigen Situation des nahen Todes die christliche Auferstehungshoffnung bezeugen und dazu ermutigen, den sterbenden Menschen vertrauensvoll in Gottes Hand zu geben. Der Sterbesegen ist ein Abschiedsritual, das von allen Christen geleitet werden kann. Der eigentliche Spender eines Segens ist immer Gott selber. Kraft der Taufe können jedoch alle Gläubigen den Mitmenschen den Beistand Gottes zusagen. Durch einen Sterbesegen können Menschen erfahren, dass sie in der Stunde des Todes nicht allein sind, sondern von Gott und ihren Mitmenschen begleitet werden. Der Sterbesegen ist ein christliches Ritual für den Übergang vom Leben zum Tod. Gemäß den Worten Jesu "ich war krank und ihr habt mich besucht" (Mt 25,36) gehört es schon immer zu den Aufgaben der Christen, Kranken und Sterbenden beizustehen. Gerade dann, wenn Menschen mit dem eigenen Sterben konfrontiert werden und der Tod unausweichlich ist, bedürfen sie der Begleitung.
    Altersempfehlung: ab 18 Jahren
    Hauptlesemotive: Orientieren
    Produktart: Buch gebunden
    Produktform: Hardcover

    0 von 0 Bewertungen

    Durchschnittliche Bewertung von 0 von 5 Sternen

    Bewerten Sie dieses Produkt!

    Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.