Vorschriftensammlung Europarecht mit Einführung für Studium und Praxis
 (04.05.2018)

29,50 €*

Produktnummer: 9783415062665
Verlag: Richard Boorberg Verlag
ISBN: 978-3-415-06266-5
Erscheinungsdatum: 04.05.2018
Produktinformationen "Vorschriftensammlung Europarecht mit Einführung für Studium und Praxis"
  • Richard Boorberg Verlag
  • 978-3-415-06266-5
  • 04.05.2018
  • 145 x 208 (B/H)
  • 826
  • Paperback
  • deutsch
  • 8. Auflage
  • 1230 Seiten
  • 7 %

  • Insbesondere die Eurokrise hat die Europäische Union seit 2008 vor gewaltige Herausforderungen gestellt. Zwar hat die Europäische Union auf Grundlage des Vertrags von Lissabon durchaus Handlungsfähigkeit bewiesen. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob diese – in den Augen vieler Beobachter auf absehbare Zeit letzte – Reform des primären Unionsrechts den vielseitigen Herausforderungen der kommenden Jahre genügen wird. Vor diesem politischen Hintergrund bietet die aktuelle Neuauflage eine umfassende Auswahl relevanter Vorschriften des primären und sekundären Unionsrechts. Abgedruckt sind der EU-Vertrag (EUV) und der Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union (AEUV), jeweils in der Fassung des Vertrags von Lissabon. Weiter sind ausgewählte zugehörige Protokolle, die Charta der Grundrechte der Europäischen Union und die Europäische Menschenrechtskonvention Bestandteil der Ausgabe. Mit dem Vertrag von Lissabon ist die Charta der Grundrechte in den Kanon des primären Unionsrechts aufgenommen worden. Dieser Vorgang ist in seiner Bedeutung nicht zu unterschätzen, denn die Auswirkungen auf den Fortgang der europäischen Integration in den kommenden Jahren könnten erheblich sein. Bei der Auswahl des Sekundärrechts setzt die 8. Auflage der Sammlung Schwerpunkte in den Bereichen: • Unionsbürgerschaft • Freizügigkeit • Arbeit und Soziales • Datenschutz und Transparenz • Umwelt • Verbraucherschutz Nach wie vor sind dabei auch bereits umgesetzte Richtlinien abgedruckt. Denn sie stellen die entscheidenden rechtlichen Grundlagen und Auslegungshilfen für den jeweiligen Umsetzungsrechtsakt dar. Die Sammlung enthält außerdem die für das Europarecht wichtigsten nationalen Regelungen, u.a. Auszüge aus dem Grundgesetz, das Freizügigkeitsgesetz und das Integrationsverantwortungsgesetz und das Gesetz zur Koordinierung der Systeme der sozialen Sicherheit in Europa. Neu aufgenommen wurde die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Ein umfangreiches Stichwortverzeichnis erleichtert das Auffinden der einzelnen Vorschriften.

    Biographie

    Matjeka/Peetz/Welz

    Rezensionen "Vorschriftensammlung Europarecht mit Einführung für Studium und Praxis"

    Echo der Fachpresse zur 7. Auflage

    »Die gut gelungene Zusammenstellung der Rechtsgrundlagen ist nicht nur eine Bereicherung im Studium und für die Praxis, sondern darüber hinaus ein wichtiges Nachschlagewerk.«
    Regierungsdirektorin Sabine Weidtmann-Neuer, Staatsanzeiger für das Land Hessen 39/2014




    Hauptlesemotive: Verstehen
    Produktart: Buch

    0 von 0 Bewertungen

    Geben Sie eine Bewertung ab!

    Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.