Wer schleicht heran mit leiser Tatz?

Produktinformationen "Wer schleicht heran mit leiser Tatz?"
  • Freies Geistesleben
  • Ellersiek, Wilma
  • 978-3-7725-2666-4
  • 01.06.2021
  • 210 x 229 (B/H)
  • deutsch
  • Überarbeitete und ergänzte Neuausgabe
  • 160 Seiten
  • 7 %

  • Mit spielenden Gebärden in die Tierwelt eintauchen. Die Handgestenspiele von Wilma Ellersiek bringen Kindern die Sinnhaftigkeit der Welt in Gesten, Bewegung und Sprache nahe. Die hier zusammengestellten Spiele mit Tiermotiven geben Erzieherinnen ein reiches Repertoire an die Hand, das den Kindern die Vielfalt der Tierwelt ohne verzerrende Karikaturen nahebringt. Fasziniert beobachten Kinder kleine Käfer oder Schnecken und begegnen mit Hingabe Hasen, Katzen, Hunden, Pferden oder Ziegen. Im Spiel nehmen sie gern die Gestalt eines Tiers an und verwandeln sich in einen tapsenden Bären, einen heranstürmenden Tiger, einen flinken Affen … Diese Empfindungswelt und die Verhaltensweisen der Kinder bilden die Grundlage für Wilma Ellersieks Handgesten- und Bewegungsspiele mit Tiermotiven. Die charakteristischen Tierbewegungen werden durch Handgesten oder Ganzkörpergebärden dargestellt und in rhythmisch-musikalisch strukturierter Sprache erzählt.


    Rezensionen "Wer schleicht heran mit leiser Tatz?"

    »Die Bücher von Wilma Ellersiek sind eine wahre Fundgrube.«
    Kjerstin Wedegärtner, Erziehungskunst



    Hauptlesemotive: Verstehen
    Nebenlesemotive: Orientieren
    Produktart: Buch gebunden
    Produktform: Hardcover

    0 von 0 Bewertungen

    Durchschnittliche Bewertung von 0 von 5 Sternen

    Bewerten Sie dieses Produkt!

    Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.