Neurogene Dysphagien (25.04.2018)

9783170305311
99,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 9783170305311
  • Kohlhammer
  • Warnecke, Tobias & Dziewas, Rainer
  • 9783170305311
  • 25.04.2018
Neurologische Erkrankungen, wie Schlaganfall, Demenz oder Parkinson, sind die häufigste Ursache... mehr
Produktinformationen "Neurogene Dysphagien"
  • Kohlhammer
  • Warnecke, Tobias & Dziewas, Rainer
  • 9783170305311
  • 25.04.2018
  • 180 x 20 x 245 (B/T/H)
  • 843
  • deutsch
  • Neurogenic dysphagias
  • 374 Seiten
  • Neurologische Erkrankungen, wie Schlaganfall, Demenz oder Parkinson, sind die häufigste Ursache von Schluckstörungen. Neurogene Dysphagien spielen in der ambulanten und stationären Versorgung aufgrund ihrer oft schwerwiegenden gesundheitlichen Folgen sowie der zunehmenden Bevölkerungsalterung eine wachsende Rolle. Das etablierte Werk behandelt praxisorientiert neurophysiologische Grundlagen sowie Diagnostik und Therapie neurogener Dysphagien und spiegelt dabei die schnelle Entwicklung dieses Bereichs während der letzten fünfzehn Jahre wider. Einen speziellen Schwerpunkt des Buchs bilden die Durchführung und Befundung der endoskopischen Evaluation neurogener Dysphagien. Seit dem Jahr 2015 wird von der Deutschen Gesellschaft für Neurologie und der Deutschen Schlaganfallgesellschaft ein FEES Ausbildungscurriculum für neurogene Dysphagien angeboten, dem sich mittlerweile auch die Deutsche Gesellschaft für Geriatrie angeschlossen hat. In der vorliegenden, erweiterten und überarbeiteten 2. Auflage dieses Buches werden alle inhaltlichen Vorgaben des FEES Ausbildungscurriculums abgedeckt. Als Zusatzmaterial können FEES-Videobeispiele für verschiedene Störungsmuster heruntergeladen werden.
    Weiterführende Links zu "Neurogene Dysphagien"
    Unser Kommentar zu "Neurogene Dysphagien"
    9783170305311
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Neurogene Dysphagien"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen