Lahrer Hinkender Bote (15.04.2017)

9783842520332
8,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 9783842520332
  • Silberburg
  • n/a
  • 9783842520332
  • 15.04.2017
Der große Volkskalender geleitet mit badischem Lebensgefühl durchs Jahr. Der spannende Leseteil... mehr
Produktinformationen "Lahrer Hinkender Bote"
  • Silberburg
  • n/a
  • 9783842520332
  • 15.04.2017
  • 150 x 210 (B/H)
  • deutsch
  • 164 Seiten
  • Der große Volkskalender geleitet mit badischem Lebensgefühl durchs Jahr. Der spannende Leseteil dreht sich ganz um badische Themen – mit Sachbeiträgen etwa über das Kloster Sankt Märgen, Freilichtmuseen in Baden-Württemberg, seltene Pflanzen und Tiere in Baden oder das jüdische Leben in Karlsruhe. Die Jubiläen 100 Jahre Gründung der Republik Baden und 200 Jahre Badische Verfassung sind Anlass für größere Artikel. Der »Bote« porträtiert junge, ambitionierte Bierbrauer in Offenburg, erzählt von zwei typischen Schwarzwälder Sturköpfen, die in Todtnau Strom durch Wasserkraft gewinnen, stellt ein Landfrauencafé vor und besucht besondere Hof- und Bauernläden in Südbaden. Mehrere Beiträge widmen sich dem Titelthema »Leben auf dem Land« und zeigen das Leben in den ländlichen Gebieten Badens damals und heute. Die Autoren schildern das entbehrungsreiche Leben im Schwarzwald, wie aus Molke eine eigene Kosmetiklinie entstehen kann und warum das mittelalterliche Städtchen Staufen im Breisgau ein Paradies für alte Apfelsorten ist. Diese und viele andere Artikel und Bildbeiträge werden ergänzt von kurzweiligen Kalendergeschichten, von Witzen und einigen Mundartgedichten. Auch der Kalenderteil hält Besonderes bereit – von den Mondphasen über den nützlichen Pflanzkalender und den Pollenflugkalender bis hin zu den Wetterbeobachtungen des Hundertjährigen Kalenders.
    Weiterführende Links zu "Lahrer Hinkender Bote"
    Unser Kommentar zu "Lahrer Hinkender Bote"
    9783842520332
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Lahrer Hinkender Bote"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen