Endstation Ritz (15.02.2008)

9783852185507
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 9783852185507
  • Haymon Verlag
  • Goupil, Didier
  • 978-3-85218-550-7
  • 15.02.2008
Eindringlich und schnörkellos erzählt der französische Autor Didier Goupil das bewegte Leben von... mehr
Produktinformationen "Endstation Ritz"
  • Haymon Verlag
  • Goupil, Didier
  • 978-3-85218-550-7
  • 15.02.2008
  • 234
  • gebunden
  • deutsch
  • Schütz, Ines
  • 104 Seiten
  • Eindringlich und schnörkellos erzählt der französische Autor Didier Goupil das bewegte Leben von "Madame", die ihren Lebensabend verschwenderisch und weltabgewandt im mondänen Pariser Hotel Ritz zubringt. Im Paris des Fin de siècle aufgewachsen, lebt sie in den 1930er-Jahren das sorgenfreie Leben einer großbürgerlichen Kunstliebhaberin. Vom eigenen Mann, einem Kollaborateur und politischen Opportunisten, an die Nazis verraten, wird sie ins Konzentrationslager deportiert. Nach der Befreiung kehrt sie nach Paris zurück, wo niemand ihre schicksalhafte Geschichte hören will. Ruhelos und gebrochen flüchtet sie vor ihrer Vergangenheit von Hotel zu Hotel, lässt die Bruchstücke ihrer Identität hinter sich, um schließlich namenlos als "Madame" im Ritz einen Zufluchtsort zu finden. Die Leerstellen, die ihre schmerzhafte Vergangenheit und die einsame Flucht hinterlassen haben, versucht sie mit einem Leben in Luxus zu fällen, doch die traumatische Erinnerung an den Verrat bleibt stärker. Aus dem Französischen von Ines Schütz
    Weiterführende Links zu "Endstation Ritz"
    Unser Kommentar zu "Endstation Ritz"
    978-3-85218-550-7
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Endstation Ritz"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen