Teufel - Printen - Hexerei (16.03.2020)

9783898999649
13,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 9783898999649
  • Meyer & Meyer
  • Mathieu, Sabine
  • 9783898999649
  • 16.03.2020
Aachens Geschichte ist voller Sagen und Legenden. Der Teufel wurde sogar mehrfach von den... mehr
Produktinformationen "Teufel - Printen - Hexerei"
  • Meyer & Meyer
  • Mathieu, Sabine
  • 9783898999649
  • 16.03.2020
  • 148 x 210 (B/H)
  • 266
  • deutsch
  • 144 Seiten
  • Aachens Geschichte ist voller Sagen und Legenden. Der Teufel wurde sogar mehrfach von den Aachenern hereingelegt. Als Beweis dient sein Daumen, der bis heute in der Domtüre steckt. Das Bahkauv, das wohl älteste Aachener Fabelwesen, wurde sogar mit einem Denkmal geehrt. Viele Geschichten haben einen wahren Kern, manche hingegen sind frei erfunden. Aber es gibt immer wieder auch sagenhafte Vorkommnisse in einer Stadt, die dann tatsächlich so passiert sind. So ist die Geschichte vom „Wehrhaften Schmied“ ebenso real wie der Versuch Wilhelms von Holland, Aachen im 13. Jahrhundert unter Wasser zu setzen. Natürlich darf die Hexe Mobesin nicht fehlen, die ja tatsächlich ein historisches Vorbild hat. Viele Legenden ranken sich um Kaiser Karl den Großen und seine Familie in Aachen. Auch hier verschwimmen Fiktion und Realität. In dem vorliegenden Buch hat die Autorin Sabine Mathieu die bekanntesten Legenden und Geschichten neu erzählt. Sie beschränkt sich dabei nicht allein auf die Inhalte der einzelnen bekannten Sagen, sondern sie erzählt die Geschichten in ihrem realen historischen Zusammenhang. Das macht sie auch für jüngere Leser verständlicher.
    Weiterführende Links zu "Teufel - Printen - Hexerei"
    Unser Kommentar zu "Teufel - Printen - Hexerei"
    9783898999649
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Teufel - Printen - Hexerei"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen