Der Sohn der Welfin (05.07.2017)

9783839221150
13,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 9783839221150
  • Gmeiner-Verlag
  • Gabriel, Petra
  • 978-3-8392-2115-0
  • 05.07.2017
Der junge Friedrich von Schwaben muss miterleben, wie sein Vater, der Herzog, um die Königskrone... mehr
Produktinformationen "Der Sohn der Welfin"
  • Gmeiner-Verlag
  • Gabriel, Petra
  • 978-3-8392-2115-0
  • 05.07.2017
  • 120 x 200 (B/H)
  • Paperback
  • deutsch
  • 343 Seiten
  • Der junge Friedrich von Schwaben muss miterleben, wie sein Vater, der Herzog, um die Königskrone gebracht wird. Der Herzog wird geächtet, während die Familie der Mutter von den neuen Zeiten profitiert. Friedrich wird hineingezogen in den Hass, mit dem sich Staufer und Welfen im Kampf um die Macht zu zerfleischen drohen. Halt findet er erst, als zwei Burgunderkinder an den Hof kommen, er erlebt Freundschaft, fasst Vertrauen. Der Junge ahnt nicht, dass ihn auch diese beiden in eine tödliche Spirale aus Hass, Verrat und Liebe verstricken werden.
    Weiterführende Links zu "Der Sohn der Welfin"
    Unser Kommentar zu "Der Sohn der Welfin"
    978-3-8392-2115-0
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Der Sohn der Welfin"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen