Der Sohn des Hofmarksrichters (10.07.2019)

9783839225141
12,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 9783839225141
  • Gmeiner-Verlag
  • Reichelt, Andreas
  • 9783839225141
  • 10.07.2019
Zu Beginn des 18. Jahrhunderts tobt in Europa der Spanische Erbfolgekrieg. Bayern ist von... mehr
Produktinformationen "Der Sohn des Hofmarksrichters"
  • Gmeiner-Verlag
  • Reichelt, Andreas
  • 9783839225141
  • 10.07.2019
  • 120 x 200 (B/H)
  • deutsch
  • 288 Seiten
  • Zu Beginn des 18. Jahrhunderts tobt in Europa der Spanische Erbfolgekrieg. Bayern ist von kaiserlich-österreichischen Truppen besetzt und das Volk leidet unter der hohen Steuerlast, der Zwangsrekrutierung und den kaiserlichen Soldaten im eigenen Heim. Allerorts bildet sich Widerstand gegen die Besatzer. Der junge Freiheitskämpfer Georg Sebastian Plinganser führt die aufständischen Bauern aus dem Rottal an. In dieser stürmischen Zeit verliebt sich die junge Adelige Charlotte von Weißentingk in den Rebellen …
    Weiterführende Links zu "Der Sohn des Hofmarksrichters"
    Unser Kommentar zu "Der Sohn des Hofmarksrichters"
    9783839225141
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Der Sohn des Hofmarksrichters"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen