Des einen Freud (24.08.2016)

9783960540168
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 9783960540168
  • Edition Nautilus GmbH
  • Carter, Alan
  • 978-3-96054-016-8
  • 24.08.2016
Es ist heiß in Westaustralien, und es wird noch heißer: Gordon Wellard, verdächtig des Mordes an... mehr
Produktinformationen "Des einen Freud"
  • Edition Nautilus GmbH
  • Carter, Alan
  • 978-3-96054-016-8
  • 24.08.2016
  • 125 x 208 (B/H)
  • 452
  • Englisch Broschur
  • deutsch
  • Getting Warmer
  • Schulte, Sabine
  • 384 Seiten
  • Es ist heiß in Westaustralien, und es wird noch heißer: Gordon Wellard, verdächtig des Mordes an einer vermissten 15-Jährigen, scheucht Cato Kwong durch Fremantle. Statt der angeblich vergrabenen Leiche findet Cato jedoch nur einen mit Zimmermannsnägeln gespickten Schweinekadaver. Kurz darauf wird ein Restaurantbesitzer, der kein Schutzgeld mehr zahlen wollte, mit ähnlichen Nägeln im Rücken tot aufgefunden. Der schnell ermittelte Täter kommt offenbar bei einem Buschbrand ums Leben. Doch als Cato kurz darauf entführt und mit einer Nagelpistole bedroht wird, offenbart sich, wie sehr die Polizei selbst bedroht – und verstrickt ist. Zur gleichen Zeit untersucht Catos Kollegin Lara Sumich den Mord an dem Undercover-Cop Santo Rosetti, dem nach einem Blowjob auf der Toilette eines Nachtclubs die Kehle durchgeschnitten wurde. Ihre Ermittlungen werden jedoch manipuliert, und auch Lara selbst wird überfallen … Wie bereits in Prime Cut spart Carter auch hier nicht an Gesellschaftskritik und schwarzem Humor. Des einen Freud ist ein knallharter, schneller, hintergründiger Krimi über Drogenkrieg, Erpressung, korrupte Kripobeamte und Rache.
    Weiterführende Links zu "Des einen Freud"
    Unser Kommentar zu "Des einen Freud"
    978-3-96054-016-8
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Des einen Freud"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen