Der Kommandeur (03.07.2009)

9783839110911
7,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 9783839110911
  • BoD – Books on Demand
  • Migeod, Heinz-Georg Wilhelm
  • 9783839110911
  • 03.07.2009
Heinz-Georg Wilhelm Migeod, geboren 1918, im gleichen Jahr, in dem sein Vater als Offizier an der... mehr
Produktinformationen "Der Kommandeur"
  • BoD – Books on Demand
  • Migeod, Heinz-Georg Wilhelm
  • 9783839110911
  • 03.07.2009
  • 148 x 210 (B/H)
  • 105
  • Paperback
  • deutsch
  • 64 Seiten
  • Heinz-Georg Wilhelm Migeod, geboren 1918, im gleichen Jahr, in dem sein Vater als Offizier an der Westfront fiel, berichtet in diesem Buch von seinen Erlebnissen als Soldat der Deutschen Wehrmacht. 1942 mit dem „Deutschen Kreuz in Gold“ als Offizier der Sturzkampfwaffe (Junkers Ju 87) im Deutschen Afrikakorps ausgezeichnet, schildern diese Erinnerungen ein abwechslungsreiches Soldatenleben. Nach freiwilliger Meldung 1936 zur Artillerie, folgte ab 1938 die Ausbildung zum Sturzkampfflieger. Nach Kriegsbeginn 1939 Einsätze an der Westfront, in der Luftschlacht um England, auf dem Balkan, gegen Kreta und die britische Mittelmeerflotte; sogar ein Einsatz zur Unterstützung des Irak wurde geplant. Nach zahlreichen Flügen in Rommels Afrikakorps wurde Migeod abgeschossen und kam in britisch-kanadische Kriegsgefangenschaft. Begegnungen mit großen deutschen Soldaten, wie Marseille, Rudel, Kretschmer und Migeods Geschwaderkommandeur Walter Sigel werden beschrieben. Von einem Wahrheitsliebenden der alten Generation berichtet, erfährt der Leser, dass sich in dem Bereich zwischen Soldat und Kommandeur das eigentliche Truppenleben abspielte, in fachlicher Ausbildung, soldatischem Ethos und Anstand. Hier erfuhr der Mann Erlebnisse, die eine ganze Zeitepoche mit geprägt haben.
    Weiterführende Links zu "Der Kommandeur"
    Unser Kommentar zu "Der Kommandeur"
    9783839110911
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Der Kommandeur"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen