Die Kunst des Skifahrens (21.09.2015)

9783850338455
14,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 9783850338455
  • Brandstätter Verlag
  • de Gex, Jenny
  • 9783850338455
  • 21.09.2015
Ende des 19. Jahrhunderts schufen ein paar Pioniere und Visionäre die Grundlage für eines der... mehr
Produktinformationen "Die Kunst des Skifahrens"
  • Brandstätter Verlag
  • de Gex, Jenny
  • 9783850338455
  • 21.09.2015
  • 240 x 290 (B/H)
  • gebunden
  • deutsch
  • 160 Seiten
  • Ende des 19. Jahrhunderts schufen ein paar Pioniere und Visionäre die Grundlage für eines der lukrativsten Unterfangen aller Zeiten: den Aufstieg der Wintersportorte und die Begeisterung für das Skifahren. Wie beim Autorennen oder Fliegen lockte die neue Sportart mit einer prickelnden Kombination aus Nervenkitzel, Geschwindigkeit und der Lust, sich stilvoll und modisch zu kleiden. In atemberaubenden Berglandschaften, die verkehrstechnisch immer besser erschlossen wurden, bot dieser Sport seinen Fans die Romantik des Reisens und den Zauber des Après-Ski. In Europa standen St. Moritz, Chamonix und Davos auf dem Kalender der Reichen und Schönen, in Nordamerika entstanden die eleganten Skiorte Stowe in Vermont, Aspen und Vail in Colorado oder Banff-Lake Louise in Kanada. Wintersportorte und Eisenbahngesellschaften beauftragten die bekanntesten Maler und Grafiker ihrer Zeit, um Plakate zu schaffen, die für die neue, stilbewusste Bewegung Werbung machen sollten. Die Bilder, die dabei entstanden, erzählen bis heute von jenem Glamour, der dem Wintersport seit seinen goldenen Anfangsjahren anhaftet.
    Weiterführende Links zu "Die Kunst des Skifahrens"
    Unser Kommentar zu "Die Kunst des Skifahrens"
    9783850338455
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Die Kunst des Skifahrens"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen