"Darf man jetzt von Mode sprechen?" (01.09.2014)

9783942468220
16,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 9783942468220
  • Arete Verlag
  • Sywottek, Jutta
  • 978-3-942468-22-0
  • 01.09.2014
„Darf man jetzt von Mode sprechen?“, fragt im Frühjahr 1946 die Wochenzeitung Die Zeit. Ein Jahr... mehr
Produktinformationen ""Darf man jetzt von Mode sprechen?""
  • Arete Verlag
  • Sywottek, Jutta
  • 978-3-942468-22-0
  • 01.09.2014
  • 150 x 240 (B/H)
  • 392
  • deutsch
  • 204 Seiten
  • „Darf man jetzt von Mode sprechen?“, fragt im Frühjahr 1946 die Wochenzeitung Die Zeit. Ein Jahr nach Ende des Zweiten Weltkrieges bestimmt zwar noch immer der Mangel das Leben der Menschen in Deutschland, dennoch haben viele Frauen gerade jetzt eine ungestillte Sehnsucht nach modischer Kleidung. Sie sind dabei erfinderisch und fertigen aus Wehrmachtsmänteln Damenjacken, schneidern aus Gardinen und Tischdecken Kleider und Röcke. - Buch durchgehend farbig gestaltet - 50 Fotos und Abbildungen aus Modezeitschriften - Softcover-Einband mit strukturierter Schutzfolie Jutta Sywottek erzählt von der Wiederbelebung der Textilwirtschaft in den Besatzungszonen, von der letzten Blüte des Schneiderhandwerks, von Verwandlungskleidern zu allen Anlässen, runden Schultern und Wespentaillen, vom Triumph des New Look und schließlich vom Siegeszug der industriellen Massenkonfektion. Aus Ruinen blüht neues Leben und Mode wird zum Symbol der Zeit. All dies illustriert sie mit zahlreichen Fotos aus Frauen- und Modezeitschriften wie Constanze, Chic und Für Dich, die die Modeträume in Ost und West weckten.
    Weiterführende Links zu ""Darf man jetzt von Mode sprechen?""
    Unser Kommentar zu ""Darf man jetzt von Mode sprechen?""
    978-3-942468-22-0
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für ""Darf man jetzt von Mode sprechen?""
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen