Lasst den Zufall überquellen (02.06.2016)

9783960540090
39,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 9783960540090
  • Edition Nautilus GmbH
  • Picabia, Francis
  • 978-3-96054-009-0
  • 02.06.2016
»Francis Picabia ist der Christopher Columbus der Kunst. Niemand erreicht seine philosophische... mehr
Produktinformationen "Lasst den Zufall überquellen"
  • Edition Nautilus GmbH
  • Picabia, Francis
  • 978-3-96054-009-0
  • 02.06.2016
  • 165 x 245 (B/H)
  • 692
  • gebunden
  • deutsch
  • Gallissaires, Pierre & Mittelstädt, Hanna
  • 304 Seiten
  • »Francis Picabia ist der Christopher Columbus der Kunst. Niemand erreicht seine philosophische ›Gelassenheit‹, seine kreative Leichtigkeit, seine Gemütsruhe als Künstler. Er segelt ohne Kompass.« Hans Arp Francis Picabia (22. 1. 1879 – 30. 11. 1953) war wichtiger Inspirator der aktuellen literarischen und malerischen Avantgarden, sei es in New York, Paris, Zürich oder Barcelona. Als unverschämter Exzentriker und unermüdlicher Spieler gab er jedoch auch den volkstümlichen Lebensweisheiten Ausdruck und schuf Aphorismen wie: »Jede Überzeugung ist eine Krankheit« oder: »Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann«. In diesem Band sind die wichtigsten Texte Picabias versammelt: Porträts sowie Skizzen zu einem Selbstporträt, Aphorismen, Lyrik, Filmskripte, Manifeste, Interviews und Offene Briefe. Der sarkastisch-ironische Ton seiner Texte, voll von provokativer Widersprüchlichkeit, zeigt Picabia als einen witzigen und hintergründigen Jongleur des Moments. Als Maler gehörte er zu den ganz Großen der klassischen Moderne und ist als Meister seines Fachs anerkannt, als Schriftsteller ist er immer noch zu entdecken. Anlässlich der großen Picabia-Retrospektive im Kunsthaus Zürich im Juni 2016 legen wir seine Gesammelten Schriften neu auf. Das Nachwort steuerte die Kuratorin und Dozentin Margrit Brehm bei.
    Weiterführende Links zu "Lasst den Zufall überquellen"
    Unser Kommentar zu "Lasst den Zufall überquellen"
    978-3-96054-009-0
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Lasst den Zufall überquellen"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen