Heimat. Flucht. Vertreibung. (25.03.2016)

9783940765345
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 9783940765345
  • Fölbach, Lothar
  • Latendorf, Ute
  • 978-3-940765-34-5
  • 25.03.2016
12 Millionen Deutsche waren am Ende des Zweiten Weltkriegs von Flucht und Vertreibung betroffen.... mehr
Produktinformationen "Heimat. Flucht. Vertreibung."
  • Fölbach, Lothar
  • Latendorf, Ute
  • 978-3-940765-34-5
  • 25.03.2016
  • 210 x 210 (B/H)
  • 490
  • Englisch Broschur
  • deutsch
  • 128 Seiten
  • 12 Millionen Deutsche waren am Ende des Zweiten Weltkriegs von Flucht und Vertreibung betroffen. Zwei Millionen von ihnen kamen dabei ums Leben. Die Buxtehuder Lyrikerin und Fotografin Ute Latendorf erzählt in diesem Buch die Lebensgeschichten von elf ehemaligen Flüchtlingen und Vertriebenen aus Ostpreußen, Pommern, Schlesien und aus dem Baltikum, die ihre alte Heimat im Osten Deutschlands verloren und im Westen eine neue Heimat fanden. Der Schriftsteller und gebürtige Ostpreuße Arno Surminski hat für dieses Buch einen Text zum Thema Heimat verfasst. Die Kunstmalerin und gebürtige Ostpreußin Ursel Dörr hat ihre schönen Aquarelle zur Verfügung gestellt. Heute sind wieder Millionen Menschen aus Kriegsgebieten weltweit auf der Flucht. Sie bitten in sicheren Ländern um Asyl, weil ihr Leben in der Heimat durch Gewalt bedroht ist. Dieses Buch will aufrütteln und mahnen.
    Weiterführende Links zu "Heimat. Flucht. Vertreibung."
    Unser Kommentar zu "Heimat. Flucht. Vertreibung."
    978-3-940765-34-5
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Heimat. Flucht. Vertreibung."
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen