Die Inszenierung von Furcht und Schrecken im Hörspiel (28.03.2019)

9783830939627
39,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 9783830939627
  • Waxmann
  • Mohn, Matthias
  • 9783830939627
  • 28.03.2019
Wie wird Angst in einer elektroakustischen Produktion narratologisch, mediengenuin – also... mehr
Produktinformationen "Die Inszenierung von Furcht und Schrecken im Hörspiel"
  • Waxmann
  • Mohn, Matthias
  • 9783830939627
  • 28.03.2019
  • 170 x 240 (B/H)
  • deutsch
  • 262 Seiten
  • Wie wird Angst in einer elektroakustischen Produktion narratologisch, mediengenuin – also zunächst stofflich und sodann auditiv – transformiert, um zum Rezipienten transportiert werden zu können? Worauf stützt sich seine Decodierung und welche kommunikative Rolle spielt die Emotion innerhalb seiner fiktionalen Wahrnehmung? Diskutiert werden u. a. diese Fragen in den Zusammenhängen von Reizaufnahme und Reizverarbeitung, kognitiver und emotionaler Wahrnehmung, Angst und Fantasie, Literatur und Spiel, von Lust und Angst oder innerhalb der Debatten über das „paradox of fiction“, Artefakt-, Fiktions- und Meta-Emotionen sowie miteinander verwoben, über Modelle zur Empathie, zu spiegelneuronalen Strukturen und zur „Theory of Mind“. In Ergänzung dazu bieten bei einer multimedialen Rezeption der Arbeit zahlreiche O-Töne namhafter Hörspielschaffender sowie elektroakustische Belegsequenzen einen direkten Bezug zur Praxis.
    Weiterführende Links zu "Die Inszenierung von Furcht und Schrecken im Hörspiel"
    Unser Kommentar zu "Die Inszenierung von Furcht und Schrecken im Hörspiel"
    9783830939627
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Die Inszenierung von Furcht und Schrecken im Hörspiel"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen