Streitwerte und Anwaltsgebühren im Mietrecht (01.12.2017)

9783824012497
54,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 9783824012497
  • Deutscher Anwaltverlag & Institut der Anwaltschaft GmbH
  • Andersch, Grit
  • 978-3-8240-1249-7
  • 01.12.2017
Bei jährlich rund 350.000 Prozessen besteht der Großteil der mietrechtlichen Streitigkeiten aus... mehr
Produktinformationen "Streitwerte und Anwaltsgebühren im Mietrecht"
  • Deutscher Anwaltverlag & Institut der Anwaltschaft GmbH
  • Andersch, Grit
  • 978-3-8240-1249-7
  • 01.12.2017
  • 148 x 210 (B/H)
  • 392
  • deutsch
  • 296 Seiten
  • Bei jährlich rund 350.000 Prozessen besteht der Großteil der mietrechtlichen Streitigkeiten aus Betriebskosten und deren Abrechnung und Mängeln. Aber die Bedeutung der Energieeinsparung und energetische Sanierungen wie auch der Umstand, dass Deutschland momentan noch ein Käufermarkt mit erheblichem Mietsteigerungspotential darstellt, verschiebt die Streitigkeiten mehr aus dem Zentrum der vormals klassischen Rechtsstreite. Gleichzeitig unter-liegen die Vorgaben an anwaltliche Abrechnung und die Ermittlung der Gegenstandswerte einem steten Wandel, wie die aktuelle Änderung des RVG im Zusammenhang mit dem 2. KostRMoG zeigt. Dieses Buch ist daher sowohl eine Hilfestellung für den Berufsein-steiger als auch ein Nachschlagewerk für den erfahrenen Praktiker. Es zeigt Ihnen die Gebührenstruktur wie auch einzelne Gegenstandswerte der anwaltlichen Honorarberechnung in mietrechtlichen Streitigkeiten auf. Zunächst erfolgt eine auf die Relevanz der Gebühren in miet- und wohnungseigentumsrechtlichen Verfahren reduzierte Darstellung des RVG. Die Übersicht zu den einzelnen Gegenstandswerten insbesondere in mietrechtlichen Streitigkeiten hat die Autorin aktualisiert; die Änderungen im Zusammenhang mit dem 2. KostRMoG wurden ebenfalls eingearbeitet. Zu besseren Verständlichkeit sind die Ausführungen zu den jeweiligen Abrechnungen und Gebührentatbeständen mit Beispielen und Abrechnungshinweisen unterlegt. Neben den mietrechtlichen Streitigkeiten werden auch die wohnungseigentumsrechtlichen Streit- und Gegenstandswerte berücksichtigt und auf den aktuellen Stand der Rechtsprechung gebracht. Durch das schnelle Auffinden von Streitwerten können Sie bereits im ersten Beratungsgespräch Aussagen zu möglichen Verfahrenskosten treffen. Die alphabetische Katalogisierung gerichtlich bestimmter Streitwerte ermöglicht eine schnelle Orientierung.
    Weiterführende Links zu "Streitwerte und Anwaltsgebühren im Mietrecht"
    Unser Kommentar zu "Streitwerte und Anwaltsgebühren im Mietrecht"
    978-3-8240-1249-7
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Streitwerte und Anwaltsgebühren im Mietrecht"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen