Der Sommer ohne Männer

Produktinformationen "Der Sommer ohne Männer"
  • ROWOHLT Taschenbuch
  • Hustvedt, Siri
  • 978-3-499-01465-9
  • 18.06.2024
  • 95 x 16 x 147 (B/T/H)
  • 168
  • rororo Bibliothek (8)
  • deutsch
  • The Summer Without Men
  • englisch
  • 1. Auflage, Sonderausgabe
  • Aumüller, Uli
  • 352 Seiten
  • 7 %

  • Den amüsanten Klassiker über den sogenannten Geschlechterkrieg gibt es jetzt im beliebten Geschenkbuchformat!

    Nachdem ihr Mann Boris eine «Pause» einfordert, beschließt Mia, den Sommer in der Nähe ihrer noch immer recht rüstigen neunzigjährigen Mutter zu verbringen. Dort entdeckt sie das Leben neu: Sie führt ein erotisches Tagebuch, gibt pubertierenden Mädchen Unterricht in Poesie und Lebensfragen und ignoriert zunächst die flehenden Mails von Boris ...

    Hustvedt zeigt: So erfrischend, so komisch kann Beziehungsanalyse sein – und das ganz ohne Männer!


    Biographie - Hustvedt, Siri

    Siri Hustvedt wurde 1955 in Northfield, Minnesota, geboren. Sie studierte Literatur an der Columbia University und promovierte mit einer Arbeit über Charles Dickens. Bislang hat sie sieben Romane publiziert. Mit «Was ich liebte» hatte sie ihren internationalen Durchbruch. Zuletzt erschienen «Die gleißende Welt» und «Damals». Zugleich ist sie eine profilierte Essayistin. Bei Rowohlt liegen von ihr die Essaybände «Nicht hier, nicht dort», «Leben, Denken, Schauen», «Being a Man», «Die Illusion der Gewissheit»  und «Eine Frau schaut auf Männer, die auf Frauen schauen» vor.

    Uli Aumüller übersetzt u. a. Siri Hustvedt, Jeffrey Eugenides, Jean Paul Sartre, Albert Camus und Milan Kundera. Für ihre Übersetzungen erhielt sie den Paul-Celan-Preis und den Jane-Scatcherd-Preis.

    Hauptlesemotive: Entspannen
    Nebenlesemotive: Leichtlesen
    Produktart: Buch gebunden
    Produktform: Hardcover

    0 von 0 Bewertungen

    Durchschnittliche Bewertung von 0 von 5 Sternen

    Bewerten Sie dieses Produkt!

    Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.