Der letzte Schrei

Produktinformationen "Der letzte Schrei"
  • Kein & Aber
  • Sagiv, Yonatan
  • 978-3-0369-6165-1
  • 15.09.2023
  • 116 x 27 x 185 (B/T/H)
  • Taschenbuch
  • deutsch
  • Hatze'aka haachrona
  • heb
  • 1. Auflage
  • Lemke, Markus
  • 400 Seiten
  • 7 %

  • Yonatan Sagivs Kriminalroman um den schwulen Detektiv Oded Chefer taucht ein in die israelischen Abgründe zwischen Arm und Reich. Wenn Sie meinen, Krimis könnten Sie nicht mehr überraschen, lesen Sie Sagiv – ein buntes, queeres und rasantes Stück Spannungsliteratur.

    Biographie - Sagiv, Yonatan

    Yonatan Sagiv, geboren 1979, ist Autor mehrerer Romane und Wissenschaftler für moderne hebräische Literatur. "Der letzte Schrei" ist sein erstes Buch, das auf Deutsch erscheint. Yonatan Sagiv lebt und arbeitet in Tel Aviv und in London.

    Markus Lemke übersetzt aus dem Hebräischen und Arabischen und hat u. a. Autoren wie Dror Mishani, Abraham B. Yehoshua, Noa Yedlin und Eshkol Nevo ins Deutsche übertragen. 2021 wurde Lemke mit dem Deutsch-Hebräischen Übersetzerpreis ausgezeichnet. 

    Hauptlesemotive: Entspannen
    Produktart: Taschenbuch
    Produktform: Taschenbuch

    0 von 0 Bewertungen

    Durchschnittliche Bewertung von 0 von 5 Sternen

    Bewerten Sie dieses Produkt!

    Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.