Der kalte Hof

Produktinformationen "Der kalte Hof"
Der junge Hendrik „Henne“ Esser wächst auf dem Bauernhof seiner Eltern im idyllischen Odenwald auf. Der schmächtige, wissbegierige Junge ist ein Einzelgänger, er wird von seinem gesamten Umfeld, selbst von seiner eigenen Mutter, unverstanden und von seinem älteren Bruder Carl tyrannisiert. Lediglich sein Vater und seine zahme Elster „Pica“ lieben ihn so, wie er ist. Nach dem dramatischem Tod des Vaters wird das bisher schon einsame Leben des Jungen zu einem wahren Alptraum, denn nun übernimmt Carl den Hof, führt diesen mit eiserner Hand und Henne ist seinem immer offenkundiger zu Tage tretendem Hass schutzlos ausgeliefert. Aus Verzweiflung beginnt Henne, der schon als Kind von Feuer fasziniert war, heimlich Brände zu legen - und spürt zum ersten Mal die tödliche Macht, die ihm das Feuer verleiht. Henne ahnt nicht, dass er damit eine grausame Spirale der Gewalt in Gang setzt, die nicht nur sein Leben in höchste Gefahr bringen wird...
Hauptlesemotive: Entspannen
Nebenlesemotive: Nervenkitzeln
Produktart: Taschenbuch
Produktform: Taschenbuch

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.